Unsere Geschichte




Seit nun mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Süßwasseraquaristik.

Mein erstes Becken war ein Komplettset 60 Liter Aquarium. Meine ersten Fische waren Guppys und Neons. Später erweiterte ich meine Haltung mit Fadenfische, Kugelfische, Killifische und Perlhuhnbärblingen. Darüber hinaus halte ich Schnecken und Garnelen. Aus meiner anfänglichen Begeisterung entwickelte sich im Laufe der Zeit immer mehr die Leidenschaft zur Aquaristik, sodass ich schließlich mein Hobby zum Nebenberuf wählte.

Mit eigenständiger Nachforschung in Fachbüchern erweiterte ich mein Grundwissen zu einem guten Fachwissen. Das wichtigste Gut in der Aquaristik, die Geduld, war der Schlüssel zu mehr Wissen, weil ich nach dem Grundsatz „von der Natur lernen und mit der Natur arbeiten“ lebe. Durch Ausprobieren und der Beobachtung deren Entwicklungen erzielte ich einige spannende Ergebnisse.

Ich möchte diese Ergebnisse, gepaart mit meinem Fachwissen, dazu nutzen, Anfänger in der Aquaristik beratend zur Seite zu stehen und für dieses Hobby zu begeistern. Weiterhin biete ich die Einrichtung von diversen Becken (Bsp. Themenbecken, Gesellschaftsbecken und Aquascapes) an, sowie die richtige Pflege von Fremdbecken an. Zusätzlich biete ich die Möglichkeit, gemeinsam Konzeptlösungen für Zuchtanlagen zu erarbeiten. Zusätzlich verfüge ich über fundamentale Erfahrungen in Filterbau, HMF (Hamburger Mattenfilter) und Luftheber.

Mein Einsatzgebiet erstreckt sich über das westliche Münsterland.

Mittlerweile besitze ich selbst neun Aquarien, in denen ich zahlreiche verschiedene Fische, Garnelen und Pflanzen halte und züchte.

Im Pflanzenbereich konzentriere ich mich auf die Umgewöhnung von Submersen (untergetauchte Pflanzen) zu Emersen (aufgetauchte Pflanzen)..